Tel. 0621/8725 55

Montag-Freitag 08.00-16.00 Uhr

Wo gibt es Hilfe?

Wir beraten Sie!

Brauchen Sie einfach etwas Hilfe? Sind Sie krank oder pflegebedürftig? Je nach Ihrer persönlichen Situation werden Sie von den Kranken- und Pflegekassen, dem Sozialamt oder anderen Kostenträger finanziell unterstützt. Dabei ist es nicht einfach, den Überblick zu behalten. Wir informieren uns ständig über neue Änderungen und stehen Ihnen in schwierigen Lebenssituationen mit unserer neutralen Pflegeberatung zur Seite.

Wir beraten Sie, telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch, z.B. zu folgenden Fragen:

  • Wer kann Ihnen gut helfen?
  • Gibt es stundenweise Entlastung für Ihre Angehörigen?
  • Wo gibt es finanzielle Unterstützung?
  • Wie wird Ihre Pflegebedürftigkeit anerkannt?
  • Wie können Angehörige lernen, was für die Pflege zuhause wichtig ist?
  • Was tun, wenn Ihre Angehörigen etwas Erholung brauchen oder selbst krank sind?
  • Wie können Pflegebedürftige, die in einer Wohngemeinschaft leben, gemeinsam Leistungen nutzen?
  • Und vieles mehr

Unsere Beratungsthemen